RITUALE

Hallo liebe Leser,
heute möchte ich auf das Thema RITUALE eingehen.Wir haben doch jeden Tag bestimmte RITUALE oder?
Abends nach der Arbeit, auf dem Sofa, den Fernseher an und ein glas Bier oder Wein dazu? Warum nicht einfach mal ein Buch lesen, um vom Alltagsstress oder der Arbeit abschalten zu können ? Was ich damit sagen möchte, jeder von uns meint mit den genannten RITUALEN abschalten zu können. Was viele aber nicht wissen, das uns manche der genanten Dinge uns aber noch mehr aufwühlt vom schon bestehenden Stress! 
Was ich empfehle um vom Alltagstrott für sich abschalten zu können, sind folgende RITUALE um in seine RUHE zu kommen! Tun Sie nach dem nach Hause kommen die Dinge die Sie immer tun. Bevor Sie sich aber Richtung zu Bett gehen aufmachen, nehmen Sie sich 15 Min. Zeit für sich.

- Setzten Sie sich an einen ruhigen Platz in Ihrer Wohnung, Sie können einen Stuhl nehmen oder sich mit einer Decke auf den Boden setzen.
- Legen Sie eine Meditation CD ein oder genießen Sie die Stille.

- Versuchen Sie leicht und locker zu Atmen.
- Denken Sie an die vielen positiven Dinge die Ihnen der Tag gebracht hat.
- Stecken Sie Ihre Arme und atmen Sie tief durch.
- Zum Abschluss langsam aufstehen und für 2-3 Min den Raum lüften.
  Wenn Sie diese Übung jeden Abend als RITUAL ausüben, fällt es Ihnen mal zu mal leichter zur Ruhe zu kommen!

Danke fürs Lesen und bis zum nächsten mal!
Stefanie Jäger
 

mehr lesen 0 Kommentare

Entspannung lernen!

Hallo liebe Leser,

mit meinem Blog möchte ich etwas über Entspannung,Wellness und Kosmetik näher bringen

und über Wege, sich nicht mehr so viel Stress rann kommen zu lassen.


Lernen auch Auszeiten für sich zu nehmen…..


Ich finde das sich einige Menschen zu wenig Auszeit gönnen!

Es tut der Seele und dem Körper sehr gut, wenn er ein ruhe Pol vom Alltag (Stress) bekommt.


Muss nicht mal lange sein, aber einfach mal zu SICH KOMMEN lernen!


2009 begann ich eine Ausbildung zur Wellnessmasseurin und habe mir gedacht dies
Mobil anzubieten.

Der Gedanke war, meine Kunden sollen nicht den stress haben müssen zu überlegen ob sie überhaupt einen Parklatz bekommen und nach der Entspannung nicht noch nach Hause fahren müssen.


Mir macht es sehr viel Freude 

meinen Kunden ruhe, Erholung und Linderung zu übermitteln. Ich hatte schon einige Kunden,

wo zuviel stress Blockaden ausgelöst haben

und sie diese Warnungen vom Körper nicht beachtet haben!!


Die folgen…. Blockaden und Schmerzen die lange anhalten.


Oktober 2014 hab ich mich mit einen sehr lieben Freund der (Physiotherapeut, Heilpraktiker, Personaltrainer ist) unterhalten, da wir uns schon Jahre nicht gesehen haben.

Ich erzählte ihm das ich in der Zwischenzeit Mobile Wellnessmasseurin bin und mich gerne noch weiter bilden möchte.

Hab Ihm auch von einem Kundenfall erzählt den ich erfolgreich behandeln konnte, da meinte er wieso ich nicht den Heilpraktiker mache?


Da ich gutes Einfühlungsvermögen für den Körper und die Materie habe, wäre es ein toller Schritt meinte er und empfahl mir

das Buch Naturheilpraxis heute von (Elvira Bierbach).


Im Dezember bestellte ich mir das Buch und bin seit dem kräftig am Lernen mit Freude!

Der Plan? Ende 2015 meine Prüfung zum Heilpraktiker ablegen :-)


Im März gehts auf eine tolle Fobi,werde noch darüber berichten……



Bis bald 

Stefanie Jäger

2 Kommentare

Wie ich im Jahr 2013, 35 Kilo abgenommen habe?

Auf den wunsch vieler Kunden, werde ich heute erzählen wie ich es geschafft habe 35 Kilo dauerhaft zu verlieren.

 

Im Frühjahr 2013 haben mein Freund und ich beschlossen unsere Ernährung zu ändern.

Da wir auch grade Abends nach dem Essen immer schlapp und abgeschlagen waren,

haben wir bemerkt das wir was für uns ändern müssen.

 

Zu diesem Zeitpunkt haben ich 110 Kilo gewogen!

 

Es sollte sich auch grundlegend etwas in unserer Ernährung ändern!

Diese umstellung geschah dann in unserem Sommerurlaub 2013.

 

Mein Freund hat sich zuvor im Internet schlau gemacht und ist dann auf die Steinzeiternährung gestoßen,

was ich auch sehr interessant fande.

Wir haben dann diese seiten entdeckt Paleosophie und Urgeschmack!

 

Unser erstes Buch war Das Urgeschmack Kochbuch, in diesem wird in den ersten Kapiteln das Thema Steinzeiternährung beschrieben und darauf folgen viele geeignete Rezepte mit Bildern.

 

Steinzeiternährung kurz erläutert

 

Bei der Steinzeiternährung (auch Paleo genannt.) gelten ein paar einfache Grundsätze.

Man kann diese Umstellung in der Ernährung Schritt für Schritt vornehmen oder auch sofort umsetzten.

Auch selbst wenn eine Regel nicht oder nicht immer befolgt wird, kann man damit trotzdem Erfolg haben.

 

Diese Ernährung funktioniert also nicht nach dem "Ganz oder garnicht", sondern 

kann nach und nach in sein Leben integiert werden.

Das war uns sehr wichtig!

 

Die ersten drei Schritte sind die wichtigsten!!!

 
Schritt 1: Kein Zucker
Möglichst immer auf Zucker verzichten. Besonders in Getränken ist oftmals viel Zucker enthalten, darunter Fruchtsäfte,Eistee,Erfrischungsgetränke,Softdrinks und natürlich auch gesüßter Tee und Kaffee.

 

Schritt 2: Kein Getreide

Keine Getreideprodukte, besonders weißes Mehl. Getreide sollte man meiden, darunter auch Mais und Reis. Diese enthalten viele Kohlenhydrate und nur wenig Nährstoffe und sind meist Ursachen für viele Krankheiten.

 

Schritt 3: Kein Pflanzenfett

Keine Margarine. Verzicht auf Üle wie Diestel-, Sonnenblumen oder Rapsöl und stattdessen tierische Fette verwenden. Butter und Schmalz enthalten für den Körper wichtige Fettsäuren.

(Olivenöl und Kokosöl sind auch gesund).

 

Zusätlich lohnt es sich folgende Schritte zu befolgen, um sein Immunsystem weiter zu stärken und sich noch besser vor Krankheiten zu schützen und sein Gewicht noch einfacher zu halten.

 

Schritt 4: Keine Fertiggerichte

Fast Food oder Tütengerichte. Diese enthalten oft viel Zucker, künstliche Zusatzsstoffe und ungesunde Fettsäuren aus pflanzlichen fetten.

 

Schritt 5: Obstverzehr im Auge behalten
Obst ist gesund und lecker und enthält viele wertvolle Nährstoffe.

Doch es enthält auch sehr viel Zucker. Ein halber Apfel entspricht bereits ungefähr einen gehäuften Teelöffel Tafelzucker. Es sollten Beeren vorgezogen werden.

 

Schritt 6: Keine Milchprodukte

Verzicht auf Milch und Milchprodukte meiden.

Auch diese können Ursachen für Autoimmunerkrankungen sein.

 

Schritt 7: Fettsäurenverhältniss beachten

Auf das Omega3 zu Omega6 Fettsäurenverhltnis achten.

 

Gelegentlich gönnen wir uns ein Eis von der Eisdiele, wenn wir ein paar Kilometer mit dem Fahrrad unterwegs waren :)

Bei Schritt 6, habe ich den Verzehr nur reduziert.

 

Auf Getreide verzichte ich komplett!

 

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, kannst Du Dir gerne den Blog von Felix Olschewski ansehen unter www.urgeschmack.de.

Mir und meinem Freund haben diese Informationen sehr geholfen.

 

Falls Du noch Tipps oder weitere interessante Links zum Thema möchtest, kannst Du mich gerne anschreiben.

 

 

 

 

 

Vorher - Nachher Bild von mir:

mehr lesen 5 Kommentare

Aloe Vera Heilpflanze der Natur

Aloe Vera – die Geschichte
Seit Jahrtausenden wird die Aloe Vera als außergewöhnliche Pflanze geschätzt.
Ihre Wirkstoffe sitzen im Inneren des Blattes, das ein purer Wasser- und Nährstoffspeicher ist.

 

Ein Kunstwerk der Natur

Verletzungen ihrer Blatthülle zum Beispiel verschließt sie problemlos innerhalb kurzer Zeit von selbst.
Eigenschaften, die sie auch für uns Menschen in besonderer Weise interessant machen.

 

Keine andere Pflanze der Welt bietet die erstaunliche Vielfalt heilender Eigenschaften wie die Aloe Vera. Sie liefert kräftige natürliche Medizin,

die das Wachstum von Tumoren stoppt, erhöhte Cholesterinspiegel senkt, »schmieriges Blut« reinigt und von »klebrigem Blut« befreit,die Sauerstoffanreicherung des Blutes erhöht, Entzündung und Schmerzen bei Arthritis lindert, den Körper vor oxidativem Stress schützt, Nierensteine verhindert und den Körper vor Oxalaten in Kaffee und Tee schützt, den Körper alkalisiert und dazu beiträgt, eine zu saure Ernährung auszugleichen, Geschwüre, Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn und andere
Verdauungsstörungen heilt, 
Bluthochdruck auf natürliche Weise senkt, indem sie die Ursachen, nicht die Symptome behandelt, den Körper mit Mineralstoffen, Vitaminen, Enzymen und Glyconährstoffen
versorgt, 
die Heilung nach Verbrennungen und Verbrennung durch Bestrahlung beschleunigt, Dutzende von Erste-Hilfe-Produkten wie Pflaster und Desinfektionsspray überflüssig macht, Darmkrebs stoppt, den Darm heilt und den Verdauungstrakt schmiert, Schluss macht mit Verstopfung, bei Diabetikern den Blutzucker stabilisiert und die Triglyceride senkt, Candida-Infektionen verhindert und heilt, die Nieren vor einer Erkrankung schützt, als natürliches »Sportgetränk« für das Elektrolytgleichgewicht fungiert und herkömmliche Sportgetränke überflüssig macht, Herzkreislaufleistung und Ausdauer ankurbelt, 
die Erholungszeit nach Verletzungen und körperlicher Erschöpfung verkürzt,
die Haut feucht hält und die Reparatur beschleunigt.

 

Die Aloe Vera Pflanze bietet aufgrund ihrer nachgewiesenen Wirkstoffe eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Als für den Menschen besonders wertvoll gilt die Aloe Vera Barbadensis Miller, deren Blattgel in den Aloe Vera Drinking Gels der LR zu einem wohlschmeckenden Getränk schonend verarbeitet wird.

Vorteile der Aloe Vera Drinking Gels von LR:
- ausschließliche Verarbeitung des reinen Blattfilets
- sehr hoher Aloe Vera Anteil
- schonendes Herstellungsverfahren
- Zertifizierte Qualität
- ohne Farbstoffe

 

Aloe Vera Life Essence Gel gibt es in 4 Varianten:
- Der Klassiker mit natürlichem Bienenhonig – "Our Honey"
- mit natürlichem, fruchtig -frischem Pfirsicharoma – "Aromatic Peach"
- mit natürlichem Brennnessel Extrakt – "Intense Sivera"
- mit Vitamin E, Chondroitin – "Active Freedom"

 

Aufgrund der schonenden Herstellung konnten in der Aloe Vera Life Essence bisher nachgewiesen werden:
Wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen, Natrium, Chrom, Magnesium, Mangan, Kupfer, Selen, Zink und lebenswichtige Fettsäuren.
Darüber hinaus die Vitamine B1, B2, B6 und B12, C, A, D und E sowie Spurenelemente und eine Vielzahl von sekundären Pflanzenstoffen.

 

Tipp: Im Abo sparen, nehmen Sie dazu Kontakt mit mir auf.

 

0 Kommentare

Beauty & Wellnesspaty

Beauty & Wellnessparty


Genießen sie eine tolle Produktvielfalt

mit Ihren Freundinnen.

 

Aus folgenden Bereichen können Sie wählen!

 

Themenbereich:

-              Schöne Hände und Füße für den Sommer

-              Make-up Trend und Tips, die richtige Gesichtspflege

-              Wellness und Gesundheit

 

Sie als Gastgeberin können auf Ihren Einkauf  20 - 40% sparen!

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Kontakt:

E-Mail: info@naturaflair.de

 

Mobil: 0151 - 10 06 89 09

 

0 Kommentare
Das bin ich - Stefanie Jäger
Das bin ich - Stefanie Jäger

Meine Lebensphilosophie:

Lebe dein Leben & tue was du liebst!